Corona-Pandemie: Fehlende Resilienz der privaten Investitionen

2021-09-14T10:02:20+02:0014. September 2021|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 14. September 2021] Wie frühere Krisen induziert auch die Corona-Krise Veränderungen, die bedeutende Verteilungseffekte für einzelne Wirtschaftsbereiche mit sich bringen. Technologische Wandel – wie aktuell die Digitalisierung – kann sich beschleunigen und wachstumsfördernd wirken.  [...]

Euro-Zone nach Corona: Bremsen die hohen Schuldenquoten eine nachhaltige Erholung?

2021-04-23T12:41:27+02:0016. Februar 2021|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 16. Februar 2021] Steigende Schuldenquoten in der Euro-Zone benötigen keine kurzfristige Konsolidierungspolitik, die die Konjunktur belastet. Die Zinslast ist dermaßen niedrig, dass der Handlungsspielraum des Staates bzw. dessen Schuldentragfähigkeit nicht einengt ist. Auch mittelfristig ergibt sich aus den hohen Schulden kein Wachstumsrisiko.  [...]

Strukturelle Entwicklungen und die Coronakrise: Ein toxischer Cocktail für Deutschland?

2020-10-20T14:37:08+02:0020. Oktober 2020|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 20. Oktober 2020 ] Das deutsche Potenzialwachstum sollte in den kommenden Jahren deutlich sinken. Der Fokus der Wirtschaftspolitik liegt jedoch aktuell wie in den letzten Jahren vor allem auf einer kurzfristigen Krisenbekämpfung.  [...]

Nach oben