UkraineKonflikt

Stahlpreise 2022: Weiterer Schub durch den Krieg in der Ukraine

2022-03-29T09:51:30+02:0029. März 2022|Kategorien: Branchen, Industrials & Automotive|Tags: , , , , |

[Industrials & Automotive vom 29. März 2022] Der Krieg in der Ukraine hat zu einem sprunghaften Anstieg der Vormaterialpreise von Stahl geführt. Derzeit stammen rund 40 % der Roheisenimporte von Deutschland aus Russland. Bei Steinkohle und Hochofenkoks steht Russland für jeweils über 40 % der deutschen Einfuhren. [...]

Deutsche Konjunktur: Erholung im Schatten geopolitischer Risiken

2022-02-22T12:17:12+01:0022. Februar 2022|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 22. Februar 2022] Das ifo Geschäftsklima hat sich im Februar deutlich aufgehellt. Die Unternehmen haben aufgrund von Lockerungsmaßnahmen und sich langsam auflösenden Lieferengpässen wieder Vertrauen gewonnen.  [...]

Ukraine-Konflikt: Notenbanken sollten an geldpolitischer Wende festhalten

2022-02-16T13:11:34+01:0016. Februar 2022|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 16. Februar 2022] Was würde eine weitere Eskalation des Ukraine-Konflikts für die Märkte bedeuten? „Cash“ ist King, das gilt sowohl für den US-Dollar, wie für Staatsanleihen; alles was keinen „sicheren Hafen“ darstellt, würde zusätzlich unter Druck geraten. [...]

Nach oben