Implikationen der türkischen Lira-Abwertung für die Türkei und deutsche Branchen

Von |2019-01-31T14:24:42+02:0016. August 2018|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 16. August 2018] Die Türkei hat ein strukturelles Leistungsbilanzdefizit. Das inländische Angebot der Wirtschaft reicht also nicht aus, um die Nachfrage vollständig zu bedienen; das Ungleichgewicht führt zu Inflation.

Verfall der türkischen Lira: Eine klassische, aber auch notwendige Entwicklung?

Von |2019-01-31T14:24:47+02:0015. August 2018|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 15. August 2018] Die türkische Lira vollzieht aktuell eine drastische, aber für Schwellenländer mit strukturellen Problemen eher typische Entwicklung. Ein starker Abwertungstrend eskaliert und führt zu einseitigen Erwartungen, was in einer massiven Abwertungsreaktion gipfelt.

US-Geldpolitik: Implikationen für Schwellenländer sollten nicht überbewertet werden

Von |2019-01-31T14:26:04+02:0023. Mai 2018|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 23. Mai 2018] Wieder einmal sorgt die Fed mit ihrer geldpolitischen Wende für Volatilitäten insbesondere auf den Finanzmärkten der Schwellenländer. Die Geschichte hat gezeigt, dass, wann immer die Fed die Zinsen erhöht, sich Herausforderungen für diese Länder ergeben.