Euro-Zone nach Corona: Bremsen die hohen Schuldenquoten eine nachhaltige Erholung?

Von |2021-02-22T12:12:48+01:0016. Februar 2021|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 16. Februar 2021] Steigende Schuldenquoten in der Euro-Zone benötigen keine kurzfristige Konsolidierungspolitik, die die Konjunktur belastet. Die Zinslast ist dermaßen niedrig, dass der Handlungsspielraum des Staates bzw. dessen Schuldentragfähigkeit nicht einengt ist. Auch mittelfristig ergibt sich aus den hohen Schulden kein Wachstumsrisiko.  [...]

EZB-Sitzung: mit Vollgas weiter so

Von |2020-09-10T18:08:02+02:0010. September 2020|Kategorien: Kapitalmarkt-News|Tags: , , , , , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 10. September 2020] Die Konjunkturperspektive ändert sich und hellt sich auf, bei der Geldpolitik bleibt alles beim Alten. Zudem engen deutlich höhere Schuldenquoten infolge der Coronakrise den Handlungsspielraum der EZB ein.  [...]

Deutsche Wirtschaft: Trotz des Einbruchs, neue Normalität gibt Hoffnung

Von |2020-07-30T11:50:13+02:0030. Juli 2020|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 30. Juli 2020] Die deutsche Wirtschaft ist im zweiten Quartal coranabedingt um 10 % im Vergleich zum Vorquartal eingebrochen. Entscheidend ist diese Zahl aber nicht. Bedeutender ist, wie die Erholung in den nächsten Quartalen und vor allem in den nächsten Jahren ausfallen wird. [...]

Konjunkturausblick: Globale Risiken spielen untergeordnete Rolle!

Von |2019-02-14T15:25:36+01:0014. Februar 2019|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Top-Artikel|Tags: , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 14. Februar 2019] Es vergeht fast kein Tag, an dem Notenbanken und Prognostiker bei ihrer Konjunktureinschätzung nicht auf globale Risiken verweisen. Auch die Fed attestierte der US-Wirtschaft zwar jüngst ein robustes Bild, warnte allerdings vor weltweiten Gefahren.  [...]

Nach oben