ifo Geschäftsklima: Konjunkturrisiken nehmen für das vierte Quartal 2019 deutlich zu

Von |2019-08-26T12:20:04+02:0026. August 2019|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 26. August 2019] Die deutsche Industrie befindet weiterhin in einer Rezession: Auftragseingänge und jüngste Einkaufsmanager-Indizes deuten auf keine kurzfristige Trendwende hin. Auch hat die deutsche Produktion im Vergleich zur globalen Produktion klar enttäuscht.  [...]

Deutsche Konjunktur: Schwächephase könnte sich hinziehen

Von |2019-06-24T13:49:44+02:0024. Juni 2019|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 24. Juni 2019] Das ifo Geschäftsklima hat sich im Juni weiter eingetrübt. Der Index sank um 0,5 Zähler auf 97,4 Punkte. Angesichts des deutlichen Dämpfers im Vormonat (-1,4 Zähler) ist dies als Stimmungsstabilisierung zu werten.  [...]

Deutsche Konjunktur: Anhaltende Stimmungseintrübung signalisiert schwaches erstes Halbjahr 2019

Von |2019-02-22T13:46:42+02:0022. Februar 2019|Kategorien: Kapitalmarkt-News|Tags: , , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 22. Februar 2019] Eine deutliche Stimmungsaufhellung ist in den nächsten Monaten erst mit der nachhaltigen Auflösung der Unsicherheiten über die Handelsstreitigkeiten oder den Brexit zu erwarten.  [...]

Deutsche Konjunktur: Stimmungseintrübung belastet Ausblick für 2019

Von |2019-01-31T14:20:56+02:0026. November 2018|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 26. November 2018] Fast alle Prognosen zum deutschen Wirtschaftswachstum im Jahr 2018 wurden im Laufe des Jahres mehrmals abwärts revidiert. Für 2019 ist das Ausmaß der Revisionen bis dato jedoch eher überschaubar. Noch immer und trotz des ständigen Hinweises auf Risiken erwarten wenige Prognostiker eine bedeutende konjunkturelle Eintrübung. [...]

ifo Geschäftsklima: Deutsche Konjunktur: Stärkeres Risikobewusstsein belastet Ausblick

Von |2019-01-31T14:22:16+02:0025. Oktober 2018|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 25. Oktober 2018] Die Hoffnung war groß, dass nach der konjunkturellen Delle in der ersten Jahreshälfte 2018 die Wachstumsdynamik im zweiten Halbjahr wieder zulegen würde. Gründe hierfür gab es genug.  [...]

ifo Geschäftsklima: solider Konjunkturausblick, aber Kapazitätsengpässe nehmen zu

Von |2019-01-31T14:22:58+02:0024. September 2018|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 24. September 2018] Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hatte sich im August unerwartet deutlich aufgehellt. Insbesondere der starke Anstieg der Erwartungskomponente von 98,2 auf 101,3 Zähler (revidiert) überraschte.  [...]

ifo Geschäftsklima: Deutliche Aufhellung im August gibt kurzfristige Entwarnung

Von |2019-01-31T14:24:36+02:0027. August 2018|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 27. August 2018] Die deutsche Wirtschaft konnte im zweiten Quartal insgesamt überzeugen. Das Quartalswachstum war mit 0,5 % zwar nur marginal besser als das des Vorquartals (0,4 % Wachstum), doch die Dynamik ist breit aufgestellt.  [...]

Deutsche Konjunktur: Lage gut, Prognoserisiko bleibt

Von |2019-01-31T14:25:09+02:0025. Juli 2018|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 25. Juli 2018] Die Daten bestätigen zunehmend eine erneute Erholung bzw. Stabilisierung der deutschen Wirtschaftsdynamik. So überraschte die Industrieproduktion im Juni nach mehreren schwachen Monaten positiv, und die Auftragseingänge sowie die globale Wachstumsdynamik lassen auf weitere Impulse für die Industrieproduktion schließen.  [...]

ifo Geschäftsklima trübt sich ein, Konjunkturausblick scheint sich dennoch aufzuhellen

Von |2019-01-31T14:25:34+02:0025. Juni 2018|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 25. Juni 2018] In den letzten Monaten kannten die Frühindikatoren der Euro-Zone nur eine Richtung – sie waren abwärts gerichtet. Das hat Skepsis über den weiteren konjunkturellen Verlauf aufkommen lassen. [...]

Mehr Beiträge laden