Folge 2: EZB begräbt letzte Hoffnung auf Zinswende in 2019

Von |2019-02-15T12:29:24+01:0025. Januar 2019|Kategorien: IKB am Freitagmorgen, Podcast|Tags: , , , , , , |

   Herzlich Willkommen zum neuen IKB-Podcast »IKB am Freitagmorgen«. In diesem wöchentlichen Format mit unseren Volkswirten Dr. Klaus Bauknecht und Dr. Carolin Vogt geht es um aktuelle Entwicklungen und Prognosen zu Konjunktur und Finanzmärkten. In [...]

Was treibt den Goldpreis?

Von |2019-01-31T14:20:08+01:0018. Januar 2019|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 18 Januar 2019] Schon seit geraumer Zeit belastet ein hohes Maß an Unsicherheit die Finanzmärkte. Politische Entwicklungen wie die US-Handels- und -Außenpolitik oder der Brexit sowie die Schuldendynamik wichtiger Wachstumsmärkte mindern das Unternehmer- und Investorenvertrauen. Diese Belastungen haben sich in den letzten Wochen infolge schwacher Konjunkturdaten noch verstärkt.

Rohstoffpreis: Weiter Druck aus den USA

Von |2019-01-24T16:57:48+01:007. September 2018|Kategorien: Rohstoffpreise|Tags: , , , , , , , , , , |

[Rohstoffpreis-Information – Ausgabe 09/18] Weltrohstoffpreise sanken im Durchschnitt des August 2018 um 1,3 %. Infolge einer weiteren leichten Abwertung des Euro zum US-Dollar stagnierten sie in Inlandswährung gerechnet. Bis zum Jahresende 2018 erwarten wir weiter eine Bewegung um die Marke von 1,17 US-$/€.

Rohstoffe: US-Politik treibt Preise

Von |2019-01-24T16:58:18+01:006. Juni 2018|Kategorien: Rohstoffpreise|Tags: , , , , , , , , , , |

[Rohstoffpreis-Information – Ausgabe 06/18] Die Weltrohstoffpreise auf Dollarbasis expandierten im Mai 2017 um 6,1 %. In Inlandswährung gerechnet betrug infolge der Abwertung des Euro zum US-Dollar 10,2 %. In den nächsten 3 Monaten erwarten wir eine Bewegung des Wechselkurs um die Marke von 1,16 US-$/€.