Folge 5: Was bedeutet die derzeitige Rezession?

Von |2019-02-15T12:30:53+01:0015. Februar 2019|Kategorien: IKB am Freitagmorgen, Podcast|Tags: , , , , , , , |

   Herzlich Willkommen zum neuen IKB-Podcast »IKB am Freitagmorgen«. In diesem wöchentlichen Format mit unseren Volkswirten Dr. Klaus Bauknecht und Dr. Carolin Vogt geht es um aktuelle Entwicklungen und Prognosen zu Konjunktur und Finanzmärkten. [...]

Folge 3: Japan – das Handelsabkommen mit der EU und Japanisierung

Von |2019-02-15T12:29:15+01:001. Februar 2019|Kategorien: IKB am Freitagmorgen, Podcast|Tags: , , , , , , , |

   Herzlich Willkommen zum neuen IKB-Podcast »IKB am Freitagmorgen«. In diesem wöchentlichen Format mit unseren Volkswirten Dr. Klaus Bauknecht und Dr. Carolin Vogt geht es um aktuelle Entwicklungen und Prognosen zu Konjunktur und Finanzmärkten. In [...]

Euro-Dollar-Wechselkurs: Achterbahn voraus?

Von |2019-01-31T14:22:35+01:0015. Oktober 2018|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 15. Oktober 2018] Kurzfristig spricht viel für eine relative Stärke des US-Dollar gegenüber dem Euro. Die Fed wird weiterhin die graduelle, aber kontinuierliche Straffung ihrer Zinspolitik fortsetzen, während die EZB noch mindestens bis Mitte Sommer 2019 Zinserhöhungen vermeiden wird.

Stützen steigende Renditen Aktienbewertungen?

Von |2019-01-31T14:27:32+01:0019. Februar 2018|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 19. Februar 2018] In den letzten Jahren lief es sehr gut für die Aktienmärkte. Zum einen stiegen die Unternehmensgewinne aufgrund der anhaltend guten Konjunktur. Zum anderen sanken die risikofreien Renditen durch die Zinspolitik sowie verschiedene Aufkaufprogramme der Notenbanken auf sehr niedrige Niveaus.

Ist die US-Schuldentragfähigkeit gefährdet?

Von |2019-01-31T14:27:37+01:0015. Februar 2018|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , , , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 15. Februar 2018] Die Märkte sind über das sich ausweitende US-Haushaltsdefizits besorgt. So interpretieren einige Kommentatoren die aktuell steigenden US-Renditen als Vertrauensverlust der Zinsmärkte in die Tragfähigkeit der US-Verschuldung.