Folge 17: Wie berechtigt ist die derzeitige Nervosität in Bezug auf den Gold- und den Devisenmarkt?

Von |2019-06-07T10:23:34+02:0010. Mai 2019|Tags: , , , , , , |

Herzlich Willkommen zum IKB-Podcast »IKB am Freitagmorgen«. In diesem wöchentlichen Format geht es um aktuelle Entwicklungen und Prognosen zu Konjunktur und Finanzmärkten. In dieser Folge beschäftigen sich die beiden Volkswirte Dr. Klaus Bauknecht und Dr. [...]

Deutsche Industriebranchen: Stabilisierung im Jahresverlauf

Von |2019-04-26T09:50:23+02:0026. April 2019|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 26. April 2019] Die deutsche Industrie wurde im zweiten Halbjahr 2018 durch Sondereffekte (WLTP-Umstellung, Niedrigwasser) und eine sich abschwächende weltweite Nachfrage belastet.

Einbruch, Abschwung oder Erholung: Wie geht´s weiter mit der deutschen Industrie?

Von |2019-04-17T12:20:20+02:0017. April 2019|Kategorien: Kapitalmarkt-News|Tags: , , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 17. April 2019] Die Volkswirtschaften der Euro-Zone und insbesondere Deutschlands zeigen nicht nur bei den absoluten Wachstumsraten ein schwaches Bild, sondern insbesondere auch im Vergleich zur Weltkonjunktur.

Deutsche Industrie: Trotz Risiken stabiler Ausblick

Von |2019-01-31T14:23:05+02:0017. September 2018|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 17. September 2018] Die Daten für die deutschen Industriebranchen bleiben eher gemischt. Zwar hat sich das ifo Geschäftsklima im August wieder klar aufgehellt, doch die Industrieproduktion und die Auftragseingänge zeigen weiterhin einen eher schwachen Konjunkturverlauf bzw. signalisieren keine Belebung.

Konjunktureintrübung hinterlässt Spuren beim Branchenausblick

Von |2019-01-31T14:25:39+02:0021. Juni 2018|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 21. Juni 2018] Nach ernüchternden BIP-Wachstumszahlen im ersten Quartal des Jahres (nur + 0,3 % zum Vorquartal) zeigt die deutsche Wachstumsdynamik weiterhin keine klaren Signale einer Wende bzw. Erholung.