Konjunktur & Kapitalmarkt2019-01-31T14:16:04+01:00

Konjunktur & Kapitalmarkt

Hier finden Sie Einschätzungen und Analysen zu Konjunktur, Währungen, Märkten, …

EZB: Gute Miene zum bösen Spiel?

[Kapitalmarkt-News vom 7. März 2019]Die Konjunktur in der Euro-Zone hat sich eingetrübt, und die von der EZB angestrebte Inflationsrate ist in weite Ferne gerückt. Angesichts dieser Ausgangslage ist die EZB gezwungen, nicht nur Handlungsbereitschaft zu signalisieren, sondern auch zu zeigen.

Konjunktur und Niedrigzinsen: Täglich grüßt das Murmeltier

[Kapitalmarkt-News vom 27. Februar 2019] Renditenentwicklung – ein Déjà-vu des Jahres 2015: Aktuell erleben die Zinsmärkte ein Déjà-vu. Auch im Jahr 2015 hatte sich die globale Konjunktur insbesondere aus Sorge um die chinesische Wirtschaftsentwicklung eingetrübt und für deutliche Korrekturen auf den Zins- und Aktienmärkten gesorgt.

Steigende Schuldenquoten: Zeichen einer ineffektiven Geldpolitik?

[Kapitalmarkt-News vom 15. Februar 2019] Seit Jahren versuchen Notenbanken, durch niedrige Zinsen und Bilanzausweitung die Kreditvergabe in der Realwirtschaft anzukurbeln und das Risiko einer Depression zu reduzieren. Gleichzeitig werden steigende Schuldenquoten als Risiko für Konjunktur und Finanzstabilität betrachtet.

Konjunkturausblick: Globale Risiken spielen untergeordnete Rolle!

[Kapitalmarkt-News vom 14. Februar 2019] Es vergeht fast kein Tag, an dem Notenbanken und Prognostiker bei ihrer Konjunktureinschätzung nicht auf globale Risiken verweisen. Auch die Fed attestierte der US-Wirtschaft zwar jüngst ein robustes Bild, warnte allerdings vor weltweiten Gefahren.

DAX-Gewinne versus Lohntüte: Wer wird enttäuscht?

[Kapitalmarkt-News vom 30. Januar 2019] Die Konjunktur trübt sich ein, und Aktien- sowie Zinsmärkte haben dementsprechend korrigiert. Vor allem die Renditemärkte erwarten angesichts des aktuellen Renditeniveaus ein eher herausforderndes wirtschaftliches Umfeld – selbst mittelfristig.