IKB meets ESG2023-06-22T15:44:57+02:00

IKB meets ESG

Ambitionsniveau, Berichtspflichten, ESG, Nachhaltigkeit, Taxonomie, Transformation – Schlagworte, die unsere Kunden derzeit genauso beschäftigen wie uns als Bank. Doch was steckt hinter diesen Begriffen?
Welche Rolle übernimmt die IKB bei der Transformation der Wirtschaft hin zu Net-Zero?
Wo liegen Herausforderungen, aber auch Chancen?
Alle zwei Wochen begibt sich Jennifer Adam mit Expertinnen und Experten auf die Suche nach Antworten, „hands on“ ist dabei unsere Devise.

IKB meets ESG finden Sie auf allen relevanten Podcast-Plattformen.

Folge 27: Transformation der Automobilindustrie – Aussichten auf eine nachhaltige Zukunft

[Podcast, 3.7.2024] Der VDA Mittelstandstag stand dieses Jahr unter dem Motto "Standort und Zulieferer stärken - Künstliche Intelligenz als Treiber der Transformation". IKB Mobility-Experte Richard Zapp war vor Ort und spricht mit Jennifer Adam über die dort wahrgenommene Stimmung, Herausforderungen und Chancen der Automobilbranche. Die Gestaltung einer nachhaltigen und investitionsfreundlichen Zukunft für diese dynamische Industrie steht dabei im Fokus. Um dies zu erreichen, spielen dabei Transformationsbemühungen, nachhaltige Wertschöpfungsketten inklusive globaler Datenbanken, als auch die Vernetzung der Akteure und die politische Unterstützung zur Stärkung des Investitionsstandorts Deutschland, eine entscheidende Rolle. [...]

Folge 26: CSRD: Nachhaltigkeitsberichterstattung im Wandel

[Podcast, 19.6.2024] Anfang des Jahres ist die CSRD (Corporate Sustainability Reporting Directive) in Kraft getreten. Diese Richtlinie erweitert die Berichtspflichten rund um das Thema Nachhaltigkeit und betrifft nicht nur große Unternehmen, sondern auch den Mittelstand. Jennifer Adam spricht mit Dr. Claudia Schrimpf-Dörges, Partnerin bei Grant Thornton und Head of ESG über diese Berichtspflicht. Aus Sicht einer Wirtschaftsprüferin gibt sie wertvolle Tipps zum Umgang mit der CSRD und wie sie nicht nur prüfen, sondern auch bei der Vorbereitung und Erstellung bereits mit praktischen Ratschlägen zur Seite stehen können. [...]

Folge 25: Transformation in unsicheren Zeiten

[Podcast, 5.6.2024] Vier Jahre im Krisenmodus. Die Sicherung der eigenen internationalen Wettbewerbsfähigkeit ist für viele Unternehmen wieder ein essenzielles Thema geworden. Michael Vogt, Leiter Fördermittel und Johannes Sausen, Leiter Sektorvertrieb betonen die Bedeutung von Effizienzinvestitionen, welche zugleich auch eine positive Auswirkung auf die Nachhaltigkeit haben und die notwendige Förderung solcher Projekte. [...]

Folge 24: Klimaneutralität bleibt herausforderndes Ziel

[Podcast, 22.5.2024] In der heutigen Folge spricht Klaus Bauknecht darüber, was getan werden muss, um die Transformation der Wirtschaft und damit die Klimaziele zu erreichen. Er bezieht sich hierbei auf einen aktuellen Bericht der Bundesbank. Es braucht einen besonderen Kraftakt, um die Transformation ohne Wertschöpfungsverluste sicherzustellen. Nie dagewesene Effizienzsteigerungen bei der CO2-Nutzung sind notwendig, was einen enormen Investitionsbedarf mit sich bringt. CO2-Preisanstiege allein sind nicht die Lösung. Notwendige Investitionen brauchen vor allem positive Anreize. Kurzfristig ist eine konjunkturelle Erholung notwendig, um die Stimmung zu verbessern und das Investitionsverhalten zu verbessern. [...]

Folge 23: Die Kraftwerksstrategie – Nachhaltige Sicherung der Energieversorgung

[Podcast, 8.5.2024] Solar- und Windenergie: grün, nachhaltig und… volatil! Bis 2030 sollen mindestens 80 Prozent des Stromverbrauchs aus erneuerbaren Energien stammen. Sogenannte Dunkelflauten lassen doch eine reine Energieversorgung durch Solar und Wind nicht zu. Gaskraftwerke sollen zusätzlich die Energieversorgung sichern. Diese müssen jedoch jetzt gebaut werden. Dennis Rheinsberg und Lennart Seeger, Sektorexperten für Energy, Utilities and Resources bei der IKB sprechen mit Jennifer Adam über die aktuellen Investitionsherausforderungen und die Notwendigkeit einer regulierten Kraftwerksstrategie. [...]

Folge 22: Sozialunternehmen in Deutschland: Viele Hürden – Große Chance

[Podcast, 17.04.2024] Der Wille zum Spenden ist da, die Nachfrage auch, aber wie werden die großen Spendenmengen bedarfsgerecht in den sozialen Sektor verteilt? Dr. Juliane Kronen ist Geschäftsführerin der Innatura gGmbH und spricht mit Jennifer Adam über die Entstehungsgeschichte, ihre alltägliche Arbeit und welche Hürden dem Sozialunternehmen auf dem Weg begegnet sind. Auch aktuell besteht noch ein großer Handlungsbedarf seitens der Politik, um das Thema Spenden attraktiver für Unternehmen zu machen und somit auch viele Güter vor dem Abfall zu bewahren. [...]

Folge 21: Deutschland: Der Leading Sustainable Finance Standort?

[Podcast, 03.04.2024] In der aktuellen Folge begrüßt Jennifer Adam ein Mitglied des Sustainable-Finance-Beirates der Bundesregierung. Michael Schmidt, CFA, gewährt Einblicke in die Aufgaben des Beirats und welchen Impact dieser bei der Gestaltung und Weiterentwicklung von Nachhaltigkeitsthemen der Bundesregierung hat. Im Zuge dessen betont er die Notwendigkeit und Chance, welche eine Regulierung auch für kleine und mittelständische Unternehmen mit sich bringt. [...]

Folge 20: 100 Jahre – 10.000 Bäume

[Podcast, 20.03.2024] In der heutigen Folge sprechen Michael Wiedmann, Vorstandsvorsitzender der IKB, und Nicole Riggers, Abteilungsdirektorin und Gleichstellungsbeauftragte über das Projekt "Düsseldorf pflanzt Zukunft"; die IKB hat anlässlich ihres 100-jährigen Jubiläums knapp 10.000 Bäume für die Erstaufforstung eines Waldstücks gespendet. [...]

Nach oben