IKB auf der Structured Finance

Von |2018-11-23T13:42:23+00:0019. November 2018|Kategorien: Branchen & Rohstoffe|Tags: , , , |

Die 14. Structured Finance wird vom 21. bis 22. November 2018 im ICS – Internationales Congresscenter Stuttgart – stattfinden. Die IKB wird sich – wie in den Vorjahren – wieder mit interessanten Workshops und Fachvorträgen, einem Messestand und als Gastgeber auf der Abendveranstaltung präsentieren. Mit unseren 3 Workshops bieten wir aufschlussreiche Einblicke in die strategische Finanzierungswelt:

Strukturierter Fördermitteleinsatz als Ergänzung zum Konsortialkredit
(21. November: Session III – 15.15-16.15 Uhr)

Wie können Förderprogramme die Finanzierung eines Konzerns ergänzen? Der Referent berichtet über langfristige Finanzierungsbausteine, die sich an die bestehenden Strukturen des Konsortialkredits anlehnen.

REFERENT Hartmut Beutler, Vorstand, Bauer AG

Hartmut Beutler ist seit 1983 für die Bauer AG tätig und wurde 2001 in den Vorstand berufen. Er verantwortet dort die Ressorts Finanzen, Recht und Versicherung, Konzernkommunikation, Facility Management und Mediendesign. Die Bauer Gruppe ist Anbieter von Dienstleistungen, Produkten und Maschinen für Boden und Grundwasser und beschäftigt in rd. 70 Ländern ca. 11.000 Mitarbeiter(innen).

GASTGEBER Björn Hofmann, Co-Head of Corporate Structured Finance, IKB Deutsche Industriebank AG

Bankenfinanzierung und Anleihe kombinieren
(22. November: Session VI – 11.10-12.10 Uhr)

Bei vielen Unternehmen hat das Geschäftsmodell Einfluss auf die Verfügbarkeit klassischer Bankenfinanzierung. Der Roundtable zeigt Lösungsmodelle für diese Situation auf.

REFERENT Markus Lesser, Vorstandsvorsitzender, PNE WIND AG

Markus Lesser ist seit 2011 Vorstand und seit 2016 Vorstandsvorsitzender der PNE WIND AG und blickt auf weit über 20 Jahre Erfahrung in der internationalen Energiebranche zurück. Die PNE WIND AG Gruppe ist ein international tätiger Windkraft-Pionier aus Deutschland und einer der erfahrensten Projektierer von Windparks an Land und auf See mit rd. 360 Mitarbeitern.

GASTGEBER Stefan Dodel, Direktor, IKB Deutsche Industriebank AG

ROI-Turbo durch Investitionszuschüsse
(22. November: Session VII – 13.30-14.30 Uhr)

Zuschüsse spielen in der Förderpraxis eine immer größere Rolle. Manche Investitionen werden durch Zuschüsse deutlich vorteilhafter wie der Praxisfall eines Stahlwerks zeigt.

REFERENT Marc Sester, Leiter Finanz- und Rechnungswesen, Badische Stahlwerke GmbH

Marc Sester ist seit 2000 im Bereich Finanz- und Rechnungswesen bei der Badische Stahlwerke GmbH tätig, dessen Verantwortung er 2006 übernahm. Darüber hinaus ist er Geschäftsführer verschiedener Tochtergesellschaften am Standort Kehl. Die Gruppe beschäftigt in Kehl ca. 1.350 Mitarbeiter.

GASTGEBER Marc Breitmaier, Direktor, IKB Deutsche Industriebank

Wir freuen uns auf Ihren Besuch unserer Workshops oder am IKB-Stand in Halle C2, Stand B20.

Druckversion

Hinterlassen Sie einen Kommentar