Dr. Klaus Bauknecht

Über Dr. Klaus Bauknecht

Dr. Klaus Bauknecht ist als Chefvolkswirt der IKB Deutsche Industriebank AG verantwortlich für die volkswirtschaftlichen Analysen, Prognosen und Einschätzungen der Bank. Zudem lehrt der promovierte Volkswirtschaftler an der Nelson Mandela University in Südafrika. Zuvor arbeitete er in verschiedenen leitenden Positionen anderer Banken und im südafrikanischen Finanzministerium. Er schreibt zu aktuellen und übergeordneten Konjunktur-, Volkswirtschafts- und Marktthemen.

Folge 15: Deutsche Branchen: Es sieht schlimmer aus, als es ist

Von |2019-05-14T11:41:55+02:0026. April 2019|Kategorien: IKB am Freitagmorgen, Podcast|

[Podcast, 26. April 2019] In dieser Folge geben Dr. Klaus Bauknecht und Dr. Carolin Vogt eine Einschätzung zu den Schuldenquoten der Euro-Länder, in der sie trotz einer allgemeinen Besserung kein Ende der Niedrigzinsen sehen. Die beiden Volkswirte sehen außerdem Anlass zu einem positiven Blick auf die Zukunft der deutschen Branchen.

Deutsche Industriebranchen: Stabilisierung im Jahresverlauf

Von |2019-04-26T09:50:23+02:0026. April 2019|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 26. April 2019] Die deutsche Industrie wurde im zweiten Halbjahr 2018 durch Sondereffekte (WLTP-Umstellung, Niedrigwasser) und eine sich abschwächende weltweite Nachfrage belastet.

Konjunktur- und Finanzmarktausblick: Nach vorne schauen!

Von |2019-04-24T11:46:36+02:0024. April 2019|Kategorien: Kapitalmarkt-News, Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 24. April 2019] Schon länger gilt der private Konsum als Garant eines stabilen Wirtschaftswachstums in Deutschland. Die Zahlen deuten jedoch auf etwas anderes hin...

Einbruch, Abschwung oder Erholung: Wie geht´s weiter mit der deutschen Industrie?

Von |2019-04-17T12:20:20+02:0017. April 2019|Kategorien: Kapitalmarkt-News|Tags: , , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 17. April 2019] Die Volkswirtschaften der Euro-Zone und insbesondere Deutschlands zeigen nicht nur bei den absoluten Wachstumsraten ein schwaches Bild, sondern insbesondere auch im Vergleich zur Weltkonjunktur.

Realitätscheck für Krisenbeschwörer

Von |2019-04-04T14:29:57+02:004. April 2019|Kategorien: Kapitalmarkt-News|Tags: , , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 04. April 2019] Aktuell fördert das sich eintrübende konjunkturelle Umfeld wieder einmal Prophezeiungen einer bevorstehenden Krise, die durch die Wahrnehmung einer ineffektiven und an ihre Grenzen stoßenden Notenbank noch verstärkt werden. Sind diese negativen Einschätzungen berechtigt?

Load More Posts