Dr. Klaus Bauknecht

Über Dr. Klaus Bauknecht

Dr. Klaus Bauknecht ist als Chefvolkswirt der IKB Deutsche Industriebank AG verantwortlich für die volkswirtschaftlichen Analysen, Prognosen und Einschätzungen der Bank. Zudem lehrt der promovierte Volkswirtschaftler an der Nelson Mandela University in Südafrika. Zuvor arbeitete er in verschiedenen leitenden Positionen anderer Banken und im südafrikanischen Finanzministerium. Er schreibt zu aktuellen und übergeordneten Konjunktur-, Volkswirtschafts- und Marktthemen.

EZB hält Kurs

Von |2018-12-13T17:34:26+00:0013. Dezember 2018|Kategorien: Kapitalmarkt, Top-Artikel|Tags: , , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 13. Dezember 2018] Steigende Unsicherheit und zunehmende Risiken für den Konjunkturausblick 2019 scheinen die EZB nicht von ihrem Kurs abzubringen. So hat sie in der heutigen Sitzung beschlossen, das Ankaufprogramm – wie im Verlauf von 2018 oftmals betont – auslaufen zu lassen. Auch die Aussage zur Zinsentwicklung hat sich nicht geändert: Die Leitzinsen bleiben mindestens über den Sommer 2019 und in jedem Fall so lange wie erforderlich auf ihrem aktuellen Niveau. [...]

Investitionsdynamik Deutschland: Krisenerfahrung sitzt tief

Von |2018-12-05T14:30:52+00:005. Dezember 2018|Kategorien: Kapitalmarkt, Top-Artikel|Tags: , , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 5. Dezember 2018] Die Auftragslage ist weiterhin gut, doch keiner weiß wie lange noch. Dies sind Aussagen, die man des Öfteren in Gesprächen mit mittelständischen Unternehmen hört. Nach Jahren guter Konjunktur und bei einem Welt-BIP, das rund 30 % über dem Vorkrisenniveau von 2008 liegt, bleiben trotzdem große Zweifel an der Nachhaltigkeit bzw. Stabilität der zukünftigen lokalen wie globalen Entwicklung.  [...]

Deutsche Konjunktur: Stimmungseintrübung belastet Ausblick für 2019

Von |2018-12-06T16:27:36+00:0026. November 2018|Kategorien: Kapitalmarkt|Tags: , , , |

[Kapitalmarkt-News vom 26. November 2018] Fast alle Prognosen zum deutschen Wirtschaftswachstum im Jahr 2018 wurden im Laufe des Jahres mehrmals abwärts revidiert. Für 2019 ist das Ausmaß der Revisionen bis dato jedoch eher überschaubar. Noch immer und trotz des ständigen Hinweises auf Risiken erwarten wenige Prognostiker eine bedeutende konjunkturelle Eintrübung. [...]

Deutsche Konjunktur: Fakten versus Gefühl

Von |2018-11-14T13:03:43+00:0014. November 2018|Kategorien: Kapitalmarkt, Top-Artikel|Tags: , , , |

[IKB-Kapitalmarkt-News – 14. November 2018] Das deutsche BIP ist im dritten Quartal preis-, saison- und kalenderbereinigt um 0,2 % geschrumpft. Ein Rückgang war aufgrund der Produktionsprobleme in der Automobilindustrie und den bereits bekannten BIP-Wachstumszahlen für die Euro-Zone (+ 0,2 % im dritten Quartal) allgemein erwartet worden.  [...]

Devisenkurse: Welche Rolle spielt die US-Geldpolitik?

Von |2018-11-13T16:01:51+00:009. November 2018|Kategorien: Kapitalmarkt|Tags: , , , , , , , , , , |

[IKB-Kapitalmarkt-News – 9. November 2018] Die gute globale Konjunkturentwicklung im Jahr 2017 hat strukturelle Probleme vieler Länder überdeckt und den Devisenkursen der Schwellenländer Stabilität verliehen – gerade im Vergleich zu den vorangegangen Jahren. 2018 scheint sich das Blatt jedoch gedreht zu haben.  [...]

Wie geht´s eigentlich dem US-Konsumenten?

Von |2018-11-09T16:08:06+00:007. November 2018|Kategorien: Kapitalmarkt|Tags: , , , , , , |

[IKB-Kapitalmarkt-News – 07. November 2018] Die US-Wirtschaft ist im dritten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorquartal um 0,9 % gewachsen, nachdem sie bereits im Sommerquartal mit einem Wachstum von 1 % positiv überraschte. Zu dieser kräftigen Dynamik hat der private Konsum entscheidend beigetragen; seine Zunahme lag in beiden Quartalen bei ca. 1 %. [...]

Load More Posts