Eugenia Wiebe

Über Eugenia Wiebe

Eugenia Wiebe ist volkwirtschaftliche Analystin und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Erstellung und Analyse von volkswirtschaftlichen Stressszenarien. Neben Konjunkturthemen sind Länderanalysen und das Länderrating ein bedeutender Bestandteil ihrer Arbeit. Zuvor war sie im Risiko-Controlling der IKB mit der Messung und Überwachung von Marktpreisrisiken beschäftigt. Zudem ist sie als ausgebildete Projektleiterin in der IKB tätig. Sie hat ihr volkswirtschaftliches Studium an der Universität Bonn als Diplom-Volkswirtin abgeschlossen.“

Fundamentale Einschätzungen ausgewählter Währungen, Winter 2022

2022-01-28T13:14:55+01:0028. Januar 2022|Kategorien: Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , |

[FX-Präsentation vom 28. Januar 2022] Einige Notenbanken haben seit Dezember 2021 ihren gelpolitischen Kurs in Anbetracht der anhaltend hohen Inflation geändert und die Zinsen angehoben. Auch US-Notenbank und Bank of England stehen kurz vor einer geldpolitischen Straffung mit Zinserhöhungen.  [...]

Fundamentale Einschätzungen ausgewählter Währungen, Herbst 2021

2021-11-03T16:06:18+01:003. November 2021|Kategorien: Konjunktur & Kapitalmarkt|Tags: , , , , , |

[FX-Präsentation vom 3. November 2021] Die Inflation in Europa und Deutschland überrascht weiterhin nach oben, und Zweitrundeneffekte sowie Lohnsteigerungen dürften auch im Jahr 2022 für einen erhöhten Inflationsdruck sorgen – vor allem in Deutschland. [...]

Nach oben